D-ROLF in Wort und Bild

TV und Video

Stefan Kretzschmar

Video mit Stefan Kretzschmar

D-Rolf in Afrika

Video Afrikatour

Besucht mich auch auf meiner Facebook-Seite !

Radio und Sound

  • Olympia 2014 Sotchi
    Radio Moskau - english program
  • Landeswelle Thüringen
    Mit dem Trabi um die Welt
  • Deutschland-Radio
    D-ROLF´s 200 km/h-schneller Turbo-Trabi.
  • Radio rbb
    Mit Iris Wussman von der "Grünen Woche".
  • Radio Multikulti
    Madagaskar und der Tsunami.
  • Olympia Athen 2004
    Interview zur Sommerolympiade 2004

Fotogalerien

USA Events

Vorschaubild Galerie "USA Events"

Madagaskar 2004

Vorschaubild Galerie "Madagaskar 2004"durchblättern

Afrikatour 2006

Vorschaubild Galerie "Afrikatour 2006"

Best Of D-ROLF

Vorschaubild Galerie "Best Of"durchblättern

Paul-Graetz-Tour 2007

Vorschaubild Galerie "Paul-Graetz-Tour 2007"

Mongolei 2008

Vorschaubild fr Galerie Mongolei 2008durchblättern

Budapest-Bamako 2009

Vorschaubild Galerie "Budapest-Bamako 2009"

Whats coming up next ?

Vorschaubild für kommende Galerie
durchblättern

Witze

D-ROLFs Witzesammlung, jeder kann mitmachen und die Sammlung erweitern. Einfach eintragen!

Alle bisherigen Witze:

Ausge W. Andeter schrieb am 05.08.2012

Nchste Stufe

Weil die Politik gescheitert ist, soll der Euro jetzt mit der Notenpresse gerettet werden. Und Sie fragen noch immer nicht: Wann retten wir uns endlich vor diesen allgemeingefhrlichen Rettern in Regierung und Opposition? Ha! Ha! Ha! Ha! Ha!


Refa E. Xperte schrieb am 05.08.2012

Rationalisierungspotential

Wenn nur diejenigen whlen wrden, deren Interesse die Politikerinnen und Politiker wirklich vertreten, dann knnten sptestens die heute-Nachrichten um 19.00 Uhr das endgltige amtliche Wahlergebnis verknden. Ha! Ha! Ha! Ha! Ha!


Otto H. Darmstdter schrieb am 05.08.2012

Die kleptokratische Demokratie

In den letzten zehn Jahren haben sich die Steuereinnahmen des Staates verdoppelt. Und was fordern unsere sozialkleptomanischen Politikerinnen und Politiker? - Mehr Steuern. Mehr Steuern. Mehr Steuern. Sie kommen mit dem vielen Geld einfach nicht aus. Ha! Ha! Ha! Ha! Ha!


B. Eispiel Geber schrieb am 05.08.2012

Der Teuerstrom

Windkaft in Rheinland Pfalz: garantiert mit der politischen Kompetenz des Nrburgrings. Juwijuwiau-au-au-au! Ha! Ha! Ha! Ha! Ha!


Derfe U. Erwehr-Mann schrieb am 05.08.2012

Die Euro-Rettung

ist Bekmpfung der Flammen, statt Bekmpfung des Feuers. Die Euro-Rettung ist Bekmpfung hoher Zinsen und hoher Staatsausgaben, statt Bekmpfung ihrer Ursachen: Bekmpfung von Symptomem, statt der Bekmpfung der Krankheit: mutwillige Fortsetzung von Politikversagen duch die frei gewhlten Versagerinnen und Versager!


A. Ufk Lrer schrieb am 05.08.2012

So

wird ein Schuh draus, Siechma G.: Die Bundestagswahl 2013 muss zu einer Entscheidung ber die Bndigung der Parteien und der Politikerinnen und Politiker werden, zu einer Entscheidung ber die Bndigung der Bereitschaft uns unanstndig hohe Steuern abzupressen und unverantwortlich hohe Schulden und Brgschaften anzuhufen, zu einer Entscheidung ber die Bndigung der Kriminalisierung der sich gegen die Steuertollwut wehrenden Brgerinnen und Brger, zu einer Entscheidung ber die Bndigung der Bevormundung der Brgerinnen und Brger, zu einer Entscheidung ber die Bndigung der Parteienideologie, zu einer Entscheidung ber die Bndigung der eingebten Verhaltensweise, andere fr die Auswirkungen verfehlter Politik verantwortlich zu machen.


Johannes H. Richter schrieb am 17.07.2012

Neues aus der Anstalt

Der Tritt in den Hintern eines lstigen Hundes fhrt zur Hysterie und ruft den Tierschutzverein auf den Plan. Ein Klaps der Eltern auf den Hintern ihres Kindes ist strafbar. Aber religise Schnippeleien am Penis wehrloser Kinder, religise Schnippeleien am Penis wehrloser Kinder sollen straffrei sein. Das ist Kapitulation der Aufklrung im 21. Jahrhundert, Zurichtung der Gesetze des modernen Staates nach Magabe der Religion: ein Rckfall in voraufklrerische Zeiten. Da frage ich mich: Warum streichen wir Krperverletzung als Straftatbestand nicht gleich ganz? Und: Wie wre es mit einer Quote, einer Quote fr Beschnittene? Wieso hat noch niemand eine Prmie gefordert, fr Beschneidungen, eine Beschneidungsprmie? Auch ein Rettungsschirm fr notleidende Religionsgemeinschaften liee sich einrichten. Und: Die SPD und die Grnen knnten hhere Steuern fordern, hhere Steuern, vielleicht sogar einen Beschneidungs-Soli. Ha! Ha! Ha! Ha! Ha! Ha! Ha!


Wilhelm C. Berg schrieb am 14.07.2012

Vorbilder

Politiker sind bei der Diagnose und Therapie "Staats-Verschuldung" genau so wie rzte, genau so wie zte, die Alkoholikern Rum verschreiben und selbst anfangen zu saufen.


Alois G. Germann schrieb am 14.07.2012

Headhunter aufgepat

Jeder fnfte Jugendliche (22 %) hat schon einmal Schulden gemacht. Insgesamt 8 % der Befragten hatten schon einmal mehr Miese, als sie zurckzahlen konnten.
Da fragen Sie sich doch auch: Was soll aus solchen Jugendlichen werden? - Politikerinnen und Politiker.


Anton D. Anheuser schrieb am 14.07.2012

Rationalisierungspotential

Wenn nur diejenigen whlen wrden, deren Interesse die Politikerinnen und Politiker wirklich vertreten, dann knnten die heute-Nachrichten um 19.00 Uhr das endgltige amtliche Wahlergebnis verknden. Ha! Ha! Ha! Ha! Ha!


zurück weiter

Einen Witz eintragen